0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


Übersicht Lac Ophtal

11 Artikel gefunden

PZN:2844067
Einheit: 2X15 ML
Darreichungsform: Atr
Hersteller: Dr Winzer Pharma Gmbh
Lac Ophtalsystem Augentropfen Wirkstoff: 2% Povidon Die klassische künstliche Träne von Dr. Winzer ist nun auch im unkonservierten Ophtal®system erhältlich. Lac®-Ophtal®system mit 2% Povidon ist für milde und gelegentlich auftretende Beschwerden des Trockenen Auges bestens geeignet. Direkt nach der Anwendung von _Lac Ophtal_®system haben Sie aufgrund der geringen Viskosität eine sofortige klare Sicht und eine lang anhaltende Befeuchtung Ihrer Augenoberfläche. Zur Benetzung und Nachbenetzung sowohl weicher als auch harter Kontaktlinsen ist Lac®-Ophtal®system geeignet.

Indikation – bei Müdigkeit, Brennen oder Trockenheitsgefühl der Augen, verursacht z. B. durch intensive Computertätigkeit oder längeren Fernsehkonsum

Kontraindikation
Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.
Dosierung
Es wird bis zu 5mal täglich, je nach Bedarf auch häufiger, 1 Tropfen in den Bindehautsack eingetropft.
Nebenwirkungen
Sehr seltenÜberempfindlichkeitsreaktionen.
Patientenhinweise
Die Augentropfen sind aufgrund ihrer Konservierungsmittelfreiheit zur Daueranwedung geeignet.
Schwangerschaft
Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker anwenden!
Artweise
Vor jedem Gebrauch die Kappe abnehmen.

Vor der ersten Anwendung die Flasche mit der Tropferspitze senkrecht nach unten halten und so oft auf den Flaschenboden drücken, bis der erste Tropfen an der Flaschenspitze austritt. Danach ist die Flasche für die folgenden Anwendungen gebrauchsfertig. Flasche mit der Tropferspitze nach untenhalten und schnell und kräftig auf den Flaschenboden drücken. Dadurch wird der Mechanismus zur Entnahme eines Tropfens betätigt.

Kopf etwas zurücklegen, das Unterlid leicht vom Auge abziehen und einen Tropfen in den unteren Bindehautsack einbringen. Augen langsam schließen, damit sich die Flüssigkeit gleichmäßig auf der Oberfläche des Auges verteilen kann.

Nach Gebrauch die Flasche sorgfältig mit der blauen Kappe verschließen. Beim Tropfen Kontakt der Tropferspitze mit Auge oder Gesichtshaut vermeiden.
Wechselwirkungen
Die Augentropfen sollten nicht unmittelbar vor oder nach der Anwendung von Augenarzneimitteln angewandt werden, sondern mit einem zeitlichen Abstand von mindestens 30 Minuten zwischen den beiden Anwendungen. Augensalben sollten in jedem Fall nach den Augentropfen angenwendet werden.
Sonstiges
Mit dem Inhalt einer Flasche sollte immer dieselbe Person behandelt werden.

Die Tropfen können während des Tragens von harten und weichen Kontaktlinsen angewandt werden.

Die Augentropfen sind frei von Konservierungsstoffen.

*Lacophtal MP*® und Lacophtal sine

Die künstliche Träne für milde, gelegentlich auftretende Symptome des Trockenen Auges.

Lacophtal sine mit dem Wirkstoff Povidon ist seit Jahren die am häufigsten angewendete künstliche Träne von Dr. Winzer Pharma! Das Produkt zeichnet sich durch gute, schnelle Verteilung im Auge aufgrund seiner geringen Viskosität aus.

_Lacophtal_® gibt es in der klassischen Tropfflasche zur mehrmaligen Anwendung. Lacophtal® sine ist in unkonservierten Einzeldosis-Behältnissen erhältlich – optimal für Gelegenheitsnutzer und zur Anwendung unterwegs sowie auf Reisen.

*Lacophtal*® eignet sich zur Benetzung und Nachbenetzung harter Kontaktlinsen. Lacophtal® sine ist konservierungsmittelfrei und somit bestens zur Benetzung und Nachbenetzung sowohl weicher als auch harter Kontaktlinsen geeignet.

LAC OPHTAL MP Augentropfen

25%

gespart*
nur 6,36 € **
UVP¹ 8,59 €

Packungsgröße 3X10 ml

Grundpreis 21,20 € / 100 ml

LAC OPHTAL MP Augentropfen

12%

gespart*
nur 4,02 € **
UVP¹ 4,59 €

Packungsgröße 10 ml

Grundpreis 40,20 € / 100 ml

LAC OPHTAL MP sine Augentropfen

7%

gespart*
nur 33,42 € **
UVP¹ 35,95 €

Packungsgröße 120X0.6 ml

Grundpreis 46,42 € / 100 ml

LAC OPHTAL Gel

9%

gespart*
nur 7,49 € **
UVP¹ 8,29 €

Packungsgröße 3X10 g

Grundpreis 24,97 € / 100 g

LAC OPHTAL Gel sine

14%

gespart*
nur 11,35 € **
UVP¹ 13,20 €

Packungsgröße 30X0.6 ml

Grundpreis 63,06 € / 100 ml

LAC OPHTAL Gel sine

10%

gespart*
nur 20,06 € **
UVP¹ 22,30 €

Packungsgröße 60X0.6 ml

Grundpreis 55,72 € / 100 ml

LAC OPHTAL Gel sine

11%

gespart*
nur 33,26 € **
UVP¹ 37,50 €

Packungsgröße 120X0.6 ml

Grundpreis 46,19 € / 100 ml

LAC OPHTAL system Augentropfen

13%

gespart*
nur 5,26 € **
UVP¹ 6,05 €

Packungsgröße 10 ml

Grundpreis 52,60 € / 100 ml

LAC OPHTAL MP sine Augentropfen

11%

gespart*
nur 11,42 € **
UVP¹ 12,95 €

Packungsgröße 30X0.6 ml

Grundpreis 63,44 € / 100 ml