0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden

0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden

Übersicht Otalgan

1 Artikel gefunden

Otalgan Ohrentropfen
Wirkstoff: Phenazon, Procain-HCLAnwendung:Zur örtlichen symptomatischen Behandlung von Schmerzen am äußeren Gehörgang, d.h. bei äußeren Ohrenentzündungen sowie bei akuter Mittelohrentzündung. Die Anwendung darf nur bei unverletztem Trommelfell erfolgen.Otalgan soll körperwarm eingeträufelt werden. Danach das Ohr mit Watte verschließen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Otalgan Indikation – Schmerzhafte, akut entzündliche Erkrankungen des Mittelohres ohne Beeinträchtigung des Trommelfells (z.B. Entzündung des äußeren oder mittleren Gehörganges, Ohrfurunkel) – Schmerzen im Bereich des Ohres (Otalgien)
Kontraindikation
Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei: – Bestimmten Stoffwechselerkrankungen (gestörtem Stoffwechsel des roten Blutfarbstoffes, angeborener Glucose-6-Phosphatdehydrogenase-Mangel) – Beschädigtem Trommelfell und bestehender Gehörgangsentzündung.
Dosierung
Anzuraten ist die 3-4malige Einnahme der folgenden Einzeldosis: – Erwachsene: 5 Tropfen – Kleinkinder und Kinder: 2-3 Tropfen
Nebenwirkungen
-Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautveränderungen oder Nesselfieber – Bei beschädigtem Trommelfell oder Verletzungen bzw. Entzündungen im Gehörgang können schmerzhafte Beschwerden auftreten. – Der direkte Kontakte der Lösung mit dem Mittelohr kann schädlich sein.

Schwangerschaft
Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

Das Arzneimittel kann in der Schwangerschaft und Stillzeit bei zwingender Notwendigkeit kurzfristig angewendet werden.
Artweise – Die Ohrentropfen körperwarm bei seitlicher Ruhelage in den Gehörgang des betroffenen Ohres träufeln. – Durch kurzes, leichtes Andrücken des Pipettenaufsatzes wird jeweils 1 Tropfen freigegeben. – In schweren Fällen empfiehlt es sich, diese Behandlung stündlich zu wiederholen. – Die seitliche Lage wird nach Eintropfen 15 Minuten lang beibehalten, damit die Ohrentropfen auf das Trommelfell einwirken können, anschließend wird das Ohr mit Watte verschlossen. – Vor dem Einträufeln empfiehlt es sich, die Luft des Gehörganges durch Ausstreichen vom Kiefer aufwärts zu entfernen.

OTALGAN Ohrentropfen

34%

gespart*
nur 3,88 € **
UBV² 5,90 €

Packungsgröße 10 g

Grundpreis 388,00 € / 1.000 g

Warenkorb

0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
Kundenkonto
Kundenbewertung
4.6/5.0
von insgesamt 26487 Bewertungen
Kundenbewertung

30.11.2016: GLS hat statt zw. 10+12.30h erst gegen 15h ausgeliefert

29.11.2016: PRIMA!!! DANKE!!!

29.11.2016: Schnelle und komplette Lieferung, bei Fragen umfassende tel. Hilfe

Bestellschein
Rezept einlösen
Rezept einlösen
Newsletter
Newsletter

Unsere Marken