0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden

0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden

Übersicht Gripp Heel

5 Artikel gefunden

Grippale Infekte

Gerade in der kalten Jahrezeit wird der Körper häufig mit Krankheitserregern konfrontiert. Sie werden zum Beispiel durch Tröpfcheninfektion (Niesen) und Schmierinfektion (Hände Schütteln) übertragen. So können Erkältungskrankheiten und grippale Infekte entstehen – die häufigsten Erkrankungen.

Es handelt sich zwar nicht um die gefährliche Grippe (Influenza), trotzdem sind diese Infektionen der oberen Luftwege lästig und Kräfte zehrend. Ausgelöst werden Erkältungskrankheiten meist durch Viren, zum Teil aber auch durch Bakterien, die sich immer wieder verändern können. So kann sich das menschliche Immunsystem leider nie dauerhaft auf die Angreifer einstellen und gegen Infekte immun werden.

Typische Beschwerden sind eine verstopfte Nase, Niesen, Husten oder Kratzen im Hals. Meist vergehen bis zum Ausbruch der Krankheit zwei bis fünf Tage (Inkubationszeit
Grippheel

Tabl. 250 ST
[0433302]
Einheit: 250 ST
Darreichungsform: Tab
Hersteller: Biol.heilm. Heel Gmbh
Gripp-Heel®
Tabletten Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte. Hinweis: Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei eitrigem Auswurf, bei Fieber oder atemabhängigen Schmerzen, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Grippheel Indikation – Grippe – Zur Steigerung der körpereigenen Abwehr bei fieberhaften Erkrankungen

Grippheel Kontraindikation
Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Grippheel Dosierung
Bei akuten Beschwerden: – Über einen Zeitraum von bis zu 2 Stunden alle 15 Minuten 1 Tablette
Danach: – 3-5mal täglich 1 Tablette
Schwangerschaft
Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!
Artweise – Tabletten unter der Zunge zergehen lassen

Gebrauchsinformation 014172/5006 GP DE
Tabletten
Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten.
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern
ab. Dazu gehören: grippale Infekte.
Gegenanzeigen: Keine bekannt.
Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei
Atemnot, bei eitrigem Auswurf, bei Fieber oder atemabhängigen Schmerzen, sollte ein
Arzt aufgesucht werden. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der
Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei
Kindern unter 6 Jahren liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Das
Arzneimittel bei Kindern unter 6 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden.
Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen
Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise
und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel
einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.
Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel
daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer
Zuckerunverträglichkeit leiden. 1 Tablette = 0,025 BE
Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: bei akuten Beschwerden
alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 x täglich 1 Tablette einnehmen. Nach
Besserung der akuten Beschwerden 1-3 x täglich 1 Tablette anwenden. Kinder zwischen dem
6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.
Dauer der Behandlung: Die Dauer der Anwendung ist ohne ärztlichen Rat auf 1-2 Wochen
zu begrenzen.
Hinweise für die Anwendung: Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige
Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels
haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Gripp-Heel®
Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln
können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung).
In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.
Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.
Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Das Verfallsdatum dieser Packung ist
auf Behältnis und äußere Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr
nach diesem Datum! Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich.
Zusammensetzung: 1 Tablette enthält: Wirkstoffe: Aconitum napellus Trit. D4 120 mg,
Bryonia Trit. D4 60 mg, Lachesis Trit. D12 60 mg, Eupatorium perfoliatum Trit. D3 30 mg,
Phosphorus Trit. D5 30 mg. Die Bestandteile 1 bis 4 werden über die vorletzte Stufe und die
Bestandteile 1 bis 5 werden über die letzte Stufe als Verreibung gemeinsam potenziert.
Sonstige Bestandteile: Magnesiumstearat
Packungsgrößen: 50 und 250 Tabletten
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Dr.-Reckeweg-Str. 2-4, 76532 Baden-Baden
Telefon: 07221 501-00, Telefax: 07221 501-690

Stand der Information: Februar 2009

Heel – Starke Marken aus der Natur
Liebe Patientin, lieber Patient,
Sie haben sich für ein Heel-Präparat entschieden. Hierbei handelt es sich um moderne
homöopa thische Arzneimittel. Sie enthalten Wirkstoffe unter anderem aus dem Pflanzenund
Tierreich sowie mineralischen Ursprungs. Sie wurden aufbauend auf der Homöopathie
von Dr. S. Hahnemann und den Erkenntnissen der Homotoxinlehre von Dr. H.-H. Reckeweg
zu sammengestellt. Alle Heel-Präparate werden mit modernen Methoden verarbeitet und
streng kontrolliert, um eine gleich bleibend hohe Qualität zu garantieren. Gerne senden wir
Ihnen kostenlos unsere Patientenbroschüre mit weiteren Informationen über die Homöopathie
und die Anwendung der Heel-Präparate.

Schreiben Sie an:
Biologische Heilmittel Heel GmbH, Stichwort Patientenservice
Dr.-Reckeweg-Str. 2-4, 76532 Baden-Baden
Noch ein kleiner Hinweis zum Schluss: Machen Sie mit – unserer Umwelt zuliebe!
Für unsere Gesundheit ist der verantwortungsbewusste Umgang mit der Natur wesentlich,
um alles für eine intakte Zukunft unserer Umwelt zu tun. Dieses ökologische Prinzip liegt
auch der Herstellung und Verpackung der Heel-Präparate zugrunde. Daher bitten wir Sie, liebe
Patientin, lieber Patient, nach Aufbrauchen Ihres Arzneimittels die Verpackung getrennt nach
Materialien, umweltfreundlich zu entsorgen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

GRIPP-HEEL Tabletten

31%

gespart*
nur 6,78 € **
UBV² 9,97 €

Packungsgröße 50 St

Grundpreis 0,14 € / 1 St

GRIPP-HEEL Tabletten

22%

gespart*
nur 29,35 € **
UBV² 37,72 €

Packungsgröße 250 St

Grundpreis 0,12 € / 1 St

GRIPP-HEEL Ampullen

18%

gespart*
nur 48,14 € **
UBV² 58,71 €

Packungsgröße 50 St

Grundpreis 0,96 € / 1 St

GRIPP-HEEL Ampullen

27%

gespart*
nur 11,60 € **
UBV² 16,11 €

Packungsgröße 10 St

Grundpreis 1,16 € / 1 St

GRIPP-HEEL Ampullen

17%

gespart*
nur 90,50 € **
UBV² 110,36 €

Packungsgröße 100 St

Grundpreis 0,91 € / 1 St

Warenkorb

0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
Kundenkonto
Kundenbewertung
4.6/5.0
von insgesamt 26487 Bewertungen
Kundenbewertung

29.11.2016: ...weiter so!

29.11.2016: Professionell und unbroblematisch. gerne wieder.

29.11.2016: korrekt und schnell

Bestellschein
Rezept einlösen
Rezept einlösen
Newsletter
Newsletter

Unsere Marken