0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden

0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden

Übersicht Laxoberal

5 Artikel gefunden

Die akute Verstopfung

Die akute Verstopfung tritt oft plötzlich auf – ausgelöst durch besondere Lebensumstände wie z.B. Stress, Reisen oder eine Hormonumstellung. Sie hält im Normalfall nicht länger als wenige Tage an. Danach verschwinden die Beschwerden genauso spontan wie sie gekommen sind.

Tritt eine akute Verstopfung zusammen mit körperlichen Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen oder Blut im Stuhl auf, muss auf jeden Fall ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Die chronische Verstopfung

Als chronische Verstopfung gilt, wenn eine Stuhl-Entleerung über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten seltener als dreimal pro Woche möglich ist. Dazu können noch Symptome wie geringe Stuhlmenge, feste Konsistenz und Anstrengung beim Stuhlgang kommen.

Die chronische Verstopfung bedarf einer medizinischen Abklärung durch den Arzt. Nur so kann sichergestellt sein, dass sich hinter den oben beschriebenen Symptomen keine ernste Erkrankung verbirgt.

Gut gemiente Ratschläge – doch das Ergebnis einer umfangreichen Bewertung der
vorhandenen Studienergebnisse* zeigt, dass Menschen, die unter Verstopfung leiden, sich in ihrem Lebensstil nicht vom Durchschnitt der Bevölkerung unter­scheiden. Die Betroffenen essen in der Regel genauso viele Ballaststoffe, sie trinken genauso viel und treiben vergleichbar viel Sport wie Menschen, die nicht unter Verstopfung leiden. Wie die Ergebnisse einer aktuellen Patientenbefragung** zeigen, bringen Verstopfte auch nicht unbedingt mehr Kilos auf die Waage.

Fazit:
Eine gesunde Lebensweise kann einer Verstopfung nicht immer vor­beugen. Eine gesunde, abwechslungsreiche Lebensführung trägt aber in hohem Maße zum Wohlbefinden und zur allgemeinen Ge­sund­er­halt­ung bei. Lediglich für Menschen, deren Verstopfung durch eine un­ge­sunde Lebens­weise zustande gekommen ist, kann eine Umstellung der Ge­wohn­heiten hilfreich sein. Aber auch diese Maßnahmen sind in ihrem Erfolg limitiert sein. So kann ein Bett­lägeriger sein tägliches Be­weg­ungs­pensum nicht einfach er­fül­len.

Mit Laxoberal® steht Ihnen ein schonendes und zuverlässiges Abführmittel mit dem Wirkstoff Natriumpicosulfat zur Verfügung. Zudem bietet Ihnen Laxoberal® den Vorteil, eine von drei Darreichungsformen zu wählen.

Das Sortiment:

Laxoberal® Abführ-Tropfen:
Die Tropfen können Sie ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf dosieren

  • genau so viel, wie Ihr Körper braucht.

Laxoberal® Abführ-Perlen:

Die fest umhüllten Tropfen in konzentrierter Form sind besonders klein. Sie können diskret eingenommen werden und sind bequem dosierbar.

Laxoberal® Abführ-Tabletten:

Die klassische Tablette ist mit einer Bruchrille versehen und dadurch einfach teilbar.

LAXOBERAL Abführ Tropfen

28%

gespart*
nur 15,66 € **
UBV² 21,99 €

Packungsgröße 50 ml

Grundpreis 313,20 € / 1.000 ml

LAXOBERAL Abführ Tropfen

29%

gespart*
nur 11,22 € **
UBV² 15,97 €

Packungsgröße 30 ml

Grundpreis 374,00 € / 1.000 ml

LAXOBERAL Abführ Tropfen

33%

gespart*
nur 6,27 € **
UBV² 9,47 €

Packungsgröße 15 ml

Grundpreis 418,00 € / 1.000 ml

LAXOBERAL Tabletten

31%

gespart*
nur 9,92 € **
UBV² 14,49 €

Packungsgröße 50 St

Grundpreis 0,20 € / 1 St

LAXOBERAL Abführ Perlen

29%

gespart*
nur 10,88 € **
UBV² 15,49 €

Packungsgröße 50 St

Grundpreis 0,22 € / 1 St

Warenkorb

0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
Kundenkonto
Kundenbewertung
4.6/5.0
von insgesamt 26487 Bewertungen
Kundenbewertung

29.11.2016: gerne wieder

29.11.2016: PRIMA!!! DANKE!!!

29.11.2016: Ich bin sehr zufrieden

Bestellschein
Rezept einlösen
Rezept einlösen
Newsletter
Newsletter

Unsere Marken