0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


ABNOBAVISCUM Mali 0,02 mg Ampullen

Abbildung ähnlich, sie kann bei mehr als einer Packungsgröße abweichen.

Weitere Illustrationen

ABNOBAVISCUM Mali 0,02 mg Ampullen ABNOBAVISCUM Mali 0,02 mg Ampullen ABNOBAVISCUM Mali 0,02 mg Ampullen ABNOBAVISCUM Mali 0,02 mg Ampullen

 

ABNOBAVISCUM Mali 0,02 mg Ampullen 21 St

ABNOBAVISCUM Mali 0,02 mg Ampullen

Weitere Illustrationen

von ABNOBA GmbH

Artikelnummer: 05962465
Packungsgröße 21 St
Grundpreis: 8,94 € / 1 St
Lieferzeit: 2-4 Wochen
nur 187,71 € **
 

 

 

Kunden kauften auch...
nur 187,71 € **

Packungsgröße 21 St

8,94 € / 1 St

WELEDA Granatapfel Schönheitsdusche

12%

gespart*
nur 6,98 € **
UVP¹ 7,95 €

Packungsgröße 200 ml

3,49 € / 100 ml

nur 4,98 € **

Packungsgröße 4.8 g

103,75 € / 100 g

AESCULUS CORTEX äth.Decoct.Urtinktur D 1

19%

gespart*
nur 25,98 € **
UBV² 32,26 €

Packungsgröße 50 ml

51,96 € / 100 ml

Abnobaviscum Mali 0,02 mg Ampullen

Anwendungsgebiete
Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturkenntnis, dazu gehören: Behandlung bösartiger und gutartiger Geschwulsterkrankungen; Behandlung bösartiger Erkrankungen der blutbildenden Organe; Behandlung definierter Präcancerosen; Vorbeugung gegen Rückfälle nach Geschwulstoperationen. Dosierung und Art der Anwendung
Die Dosierung erfolgt grundsätzlich individuell und richtet sich nach der Reaktionslage des Patienten. Zusammensetzung
1 Ampulle zu 1 ml Injektionslösung enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil: 0,015 mg Press-Saft aus 0,02 mg Mistelkraut des Wirtsbaumes Mali (Apfelbaum) (vormals Verdünnungsstufe 5).
Sonstige Bestandteile: Natriummonohydrogenphosphat 2 H2O, Natriumdihydrogenphosphat 1 H2O, Ascorbinsäure, Wasser für Injektionszwecke.
Indikation:
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis; dazu gehören: Anregung von Form- und Integrationskräften zur Auflösung und Wiedereingliederung verselbständigter Wachstumsprozesse, z. B.: - bei bösartigen Geschwulstkrankheiten, auch mit begleitenden Störungen der blutbildende Organe - Rezidivprophylaxe nach Geschwulstoperationen - bei definierten Präkanzerosen - bei gutartigen Geschwulstkrankheiten.
Wirkstoffe:
Apfelbaummistelkraut-Presssaft, Mistelkraut, Viscum album

 

PZN 05962465
Anbieter ABNOBA GmbH
Packungsgröße 21 St
Packungsnorm N2
Produktname
Darreichungsform Ampullen
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja