0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


ABNOBAVISCUM Betulae 2 mg Ampullen

Abbildung ähnlich, sie kann bei mehr als einer Packungsgröße abweichen.

Weitere Illustrationen

ABNOBAVISCUM Betulae 2 mg Ampullen ABNOBAVISCUM Betulae 2 mg Ampullen ABNOBAVISCUM Betulae 2 mg Ampullen ABNOBAVISCUM Betulae 2 mg Ampullen

 

ABNOBAVISCUM Betulae 2 mg Ampullen 21 St

ABNOBAVISCUM Betulae 2 mg Ampullen

Weitere Illustrationen

von ABNOBA GmbH

Artikelnummer: 05962146
Packungsgröße 21 St
Grundpreis: 8,94 € / 1 St
Lieferzeit: 2-4 Wochen
nur 187,71 € **
 

 

 

Kunden kauften auch...
EMSER Nasenspülsalz physiologisch Btl.

7%

gespart*
nur 5,98 € **
UVP¹ 6,49 €

Packungsgröße 20 St

0,30 € / 1 St

nur 75,64 € **

Packungsgröße 8 St

9,46 € / 1 St

CUPRUM METALLICUM praep.0,4% Salbe

23%

gespart*
nur 10,98 € **
UBV² 14,40 €

Packungsgröße 23 g

47,74 € / 100 g

Abnobaviscum Betulae 2 mg Ampullen

Anwendungsgebiete
Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturkenntnis, dazu gehören: Behandlung bösartiger und gutartiger Geschwulsterkrankungen; Behandlung bösartiger Erkrankungen der blutbildenden Organe; Behandlung definierter Präcancerosen; Vorbeugung gegen Rückfälle nach Geschwulstoperationen. Dosierung und Art der Anwendung
Die Dosierung erfolgt grundsätzlich individuell und richtet sich nach der Reaktionslage des Patienten. Zusammensetzung
1 Ampulle zu 1 ml Injektionslösung enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil: 1,5 mg Press-Saft aus 2 mg Mistelkraut des Wirtsbaumes Betulae (Birke) (vormals Verdünnungsstufe 5).
Sonstige Bestandteile: Natriummonohydrogenphosphat 2 H2O, Ascorbinsäure, Wasser für Injektionszwecke.
Indikation:
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis; dazu gehören: Anregung von Form- und Integrationskräften zur Auflösung und Wiedereingliederung verselbständigter Wachstumsprozesse, z. B.: - bei bösartigen Geschwulstkrankheiten, auch mit begleitenden Störungen der blutbildende Organe - Rezidivprophylaxe nach Geschwulstoperationen - bei definierten Präkanzerosen - bei gutartigen Geschwulstkrankheiten.
Wirkstoffe:
Birkenmistelkraut-Presssaft, Mistelkraut, Viscum album

 

PZN 05962146
Anbieter ABNOBA GmbH
Packungsgröße 21 St
Packungsnorm N2
Produktname
Darreichungsform Ampullen
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja