0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


Krumme Füßchen gerade streicheln - Was Eltern tun können, wenn das Baby mit "Sichelfüßchen" zur Welt kommt

Viele Kinder weisen bei der Geburt eine Fehlhaltung der Füße auf: zum “Sichelfüßchen” gebogen. “Oft war im Bauch der Mutter einfach zu wenig Platz”, erklärt der Kinderarzt Dr. Andreas Busse die Ursache im Apothekenmagazin “BABY und Familie”. Sei der Fuß insgesamt gut beweglich und die Fehlstellung leicht zu korrigieren, so reiche es, den Fuß regelmäßig zu massieren und öfter am Seitenrand entlangzustreichen. “In wenigen Wochen verschwindet dann die Fehlstellung”, beruhigt Busse. Es gebe aber auch einen genetisch bedingten Sichelfuß. “Dieser muss von den ersten Lebensstunden an mit einem speziellen Verband und später mit Gips in die richtige Lage gebracht werden”, so der Kinderarzt.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.gesundheitpro.de

Warenkorb

0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
Merkzettel
Kundenkonto
Bestellschein
Rezept einlösen
Rezept einlösen
Newsletter
Newsletter