0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


Beginn der Winterzeit - Keine Chance dem Winterspeck

Die Langschläfer konnten sich freuen: Ende Oktober wurde ihnen dank der Zeitumstellung eine Stunde Schlummern geschenkt. Doch gleichzeitig bedeutet der Beginn der dunklen Jahreszeit häufig auch eine Reduzierung in puncto Aktivität. Spätestens dann, wenn es draußen stürmt und regnet, möchte man sich nur noch auf dem Sofa verkriechen. Zudem packt viele eine unbändige Lust auf süße und fettige Speisen. Dies hat einen Grund: Da der Lichtmangel die Ausschüttung zahlreicher Hormone, die für das Wohlbefinden verantwortlich sind, blockiert, wächst das Verlangen nach Zucker, der ähnlich wie Licht auf den Hormonstoffwechsel wirkt. Doch das Schwelgen in kalorienreichen Leckereien plus weniger Bewegung schlägt sich bei vielen Menschen deutlich auf den Hüften nieder.

Dem Winterspeck rechtzeitig vorbeugen

Dabei wäre es viel sinnvoller, jetzt die Notbremse zu ziehen und sanfte und zugleich effektive Schlankmacher aus der Natur einzusetzen. So können Vitalpilze den Blutzucker- und Blutfettspiegel senken und die Fettverbrennung anregen. Zudem vermindern Guaraná, Hoodia Gordonia und Flohsamen zuverlässig das Hungergefühl. Enzyme aus Ananas und Papaya tragen zur optimalen Versorgung des Körpers bei und regulieren die Verdauung. All diese wertvollen Inhaltsstoffe gibt es jetzt etwa in WeightEX, dem ersten Kombinationsprodukt aus hochwertigen Vitalpilzen und einem pflanzlichen Vitamin-Mineralstoff-Komplex. Die beiden einander ergänzenden Kapseln werden zweimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen

Stimmungskick durch Tageslicht und Aktivität

Damit das winterliche Schlankheitsprogramm nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut tut, sollte man sich täglich eine halbe Stunde lang dem Licht aussetzen. Schon ein Spaziergang hilft, die Stimmung zu bessern und den Süßhunger zu dämpfen. An trüben Tagen ist es Zeit für sinnliche Genüsse, die nicht dick machen, wie etwa ein Vollbad bei Kerzenschein oder ein Besuch in einem Wellness-Tempel.

Pressekontakt:

Ulrich Habith
WORX Public Relations GmbH
D-82335 Berg
E-Mail: worxpr@online.de

Warenkorb

0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
Merkzettel
Kundenkonto
Bestellschein
Rezept einlösen
Rezept einlösen
Newsletter
Newsletter