0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

» Passwort vergessen

» Überprüfungs-E-Mail zusenden


Abführmittel oder auch Laxantien genannt

Abführmittel dienen der beschleunigten bzw. erleichterten Entleerung des Darmes.
In erster Linie erfolgt eine Anwendung bei Verstopfung
und vor diagnostischen oder operativen Eingriffen.


Nicht wenige Leute in Deutschland sind davon betroffen. Etwa jeder zehnte Bundesbürger leidet zeitweise unter Magen- oder Darmbeschwerden. Die Ursachen für Verdauungsprobleme können vielfältig sein – oft kann schon mit einfachen Mitteln Abhilfe verschafft werden. Manchmal ist aber auch das Gespräch mit dem Arzt oder Apotheker notwendig.
 

Dulcolax®
 

Was im akuten Falle zuverlässig hilft, ist ein gut verträgliches Abführmittel wie Dulcolax®.

Die Erfolgsgeschichte von Dulcolax® beginnt bereits mit dessen Einführung im Jahr 1952. Das Präparat Dulcolax® hat seinen Ursprung in den Laboren der Dr. Karl Thomae GmbH in Biberach an der Riss (Oberschwaben). Hier entwickelte der Pharmazeut, Lebensmitteltechniker und Chemiker Dr. Ernst Seeger den Wirkstoff Bisacodyl, den wirksamen Bestandteil der Dulcolax® – Präparate.

Das Präparat Dulcolax® wurde als speziell als zuverlässiges und wirksames Mittel gegen Darmträgheit und Verstopfung mit gleichzeitig besonders guter Verträglichkeit für den menschlichen Organismus entwickelt. Die Wirkung sollte sich nicht im Dünndarm entfalten, sondern erst im Dickdarm, wo der Stuhlgang auf natürliche Weise durch Muskelkontraktionen ausgelöst wird. Durchfallartige Erscheinungen und die Ausschwemmung lebenswichtiger Mineralien werden somit vermieden.
Seit der Einführung der Dulcolax-Präparate finden diese weltweit Anerkennung und Verwendung.
Dulcolax erfüllt die hohen Ansprüche an Wirkung und sehr gute Verträglichkeit. Dulcolax wurde von der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) als wirksam und sicher („safe & effective“) eingestuft.
 

Entscheidend für die gute Verträglichkeit der Dulcolax®-Präparate ist, dass deren Wirkstoff nicht in den Blutkreislauf aufgenommen werden muss, um seine abführende Wirkung zu entfalten.

Im Gegensatz zu vielen anderen Arzneistoffen müssen Bisacodyl oder Natriumpicosulfat, die beiden Wirkstoffe von Dulcolax®, nicht in die Blutbahn aufgenommen werden. Deshalb wird der Körper nicht unnötig belastet.
Die Dulcolax®-Präparate regen im Dickdarm gezielt die Muskeltätigkeit an und unterstützen so die natürliche Funktion des Darms. Erfahrungen und Forschung belegen, dass Dulcolax®-Präparate zuverlässig wirken, ohne dass die empfohlene Dosierung gesteigert werden muss.
 

Dulcolax-Präparate sind als Zäpfchen, Dragees und Tropfen erhältlich. Die Zeit bis zu deren Wirkungseintritt hängt davon ab, wie schnell der Wirkstoff in den Dickdarm gelangt und dort zur Verfügung steht.
 

Regulax Picosulfat Tropfen oder Regulax Abführwürfel
 

Anwendungsgebiete:
Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung sowie bei Erkrankungen, die eine erleichterte Stuhlentleerung erfordern.
Zusammensetzung:
Arzneilich wirksamer Bestandteil: 1 ml Lösung (= 20 Tropfen) enthält 7,5 mg Natriumpicosulfat-Monohydrat.
Sonstige Bestandteile: Sorbitol (entsprechend 0,03 BE), Propylenglykol, gereinigtes Wasser.
 

Laxoberal
 

Laxoberal® enthält den bewährten Wirkstoff Natriumpicosulfat. Dieser wirkt nur im Dickdarm – dem eigentlichen Zielort der Behandlung von Verstopfung. Erst dort wird er durch spezielle und nur dort vorhandene Bakterien in seine aktive, abführende Wirkform umgewandelt. Ein entscheidender Vorteil, denn durch diese schonende Wirkung werden Magen und Dünndarm nicht unnötig belastet.
Das „aktivierte“ Natriumpicosulfat sorgt schließlich für eine direkte Anregung der Dickdarmmuskulatur und unterstützt so die Darmbewegung. Die Verstopfung kann gelöst werden.
Aufgrund der gezielten Wirkung kombiniert mit der Dosierbarkeit ganz nach persönlichem Bedarf wirkt Laxoberal® besonders schonend und ist somit gut verträglich.
 

Die abführende Wirkung von Laxoberal® setzt zuverlässig nach 10–12 Stunden ein. Idealerweise erfolgt die Einnahme vor dem Schlafengehen.
 

Laxoberal® Abführ-Tropfen
Die flüssige Darreichungsform und damit Tropfen für Tropfen
nach Ihrem persönlichen Bedarf dosierbar.
 

Laxoberal® Abführ-Perlen
Die besonders kleine und diskrete Form.
 

Laxoberal® Abführ-Tabletten
Falls Sie die klassische Tablettenform bevorzugen
 

Die Vorteile von Laxoberal® auf einen Blick:

  • Laxoberal® wirkt nur dort, wo es wirken soll: gezielt im Dickdarm.
  • Laxoberal® können Sie Tropfen für Tropfen nach Ihrem Bedarf dosieren: nur so viel wie Ihr Körper tatsächlich benötigt.
  • Deshalb wirkt Laxoberal® besonders schonend und ist gut verträglich.
Warenkorb

0 Artikel

0,00 €

0
Zur Kasse
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse
Merkzettel
Kundenkonto
Bestellschein
Rezept einlösen
Rezept einlösen
Newsletter
Newsletter